Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand Mai 2014

1. Allgemeines - Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen als Privatkunden (Verbraucher, Besteller) und dem Anbieter Joachim Welz. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für den Kauf aller Produkte, die von dem Anbieter Joachim Welz, im Rahmen des von ihm betriebenen Online- Shops werden.

Dabei ist die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen maßgeblich. Als Privatkunden bezeichnen wir Verbraucher gemäß § 13 BGB.

2. Vertragsabschluss

Eine Bestellung und damit ein Vertrag kommt wie folgt zustande: Unsere Darstellung von Waren im Internet stellt kein Angebot dar, sondern eine unverbindliche Aufforderung an Sie, diese Produkte bei uns zu bestellen. Ihre Bestellung der gewünschten Produkte über unsere Webseite, per E-Mail per Telefax, schriftlich oder telefonisch (Joachim Welz, Dresdener Straße 22, 70794 Filderstadt, Tel: 0711 / 709 36 05, info@welz.biz. FAX: 0711 / 700 92 56) ist ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages.

Wir werden Ihnen den Zugang Ihrer Bestellung unverzüglich bestätigen. Die Bestellbestätigung sowie die Entgegennahme einer telefonischen Bestellung stellen noch keine rechtsgeschäftliche Annahme unsererseits dar. Sie dient lediglich für Sie zur Information, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Der Kaufvertrag ist abgeschlossen, wenn Joachim Welz die Annahme des Angebotes des näher bezeichneten Kaufgegenstandes bestätigt (Versandbestätigung) und die Lieferung ausführt. Der Verkäufer ist jedoch verpflichtet, den Besteller unverzüglich zu unterrichten, wenn er die Bestellung nicht annimmt.

Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken.

Wir sind berechtigt, die Annahme der Bestellung - etwa nach Prüfung der Bonität des Kunden - abzulehnen.

Wir sind berechtigt, die Bestellung auf eine haushaltsübliche Menge zu begrenzen.


3. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Joachim Welz,

Dresdener Straße 22, 70794 Filderstadt,
Tel: 0711 / 709 36 05 Fax: 0711 / 700 92 56,

E- Mail: info@welz.biz

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn Sie mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben (z. B. durch Download etc.).


Ende der Widerrufsbelehrung

4. Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab dem Lager von Joachim Welz an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich.
Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Anbieter dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch der Anbieter berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird er eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten.

Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die Joachim Welz die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, hierzu gehören insbesondere Streik, Aussperrung, behördliche Anordnungen und falsche bzw. verzögerte Eigenbelieferungen seitens des Lieferanten des Verkäufers, hat der Verkäufer auch bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen nicht zu vertreten. Sie berechtigen den Verkäufer, die Lieferungen bzw. Leistungen, auf die Dauer der Behinderung zzgl. einer angemessen Anlaufzeit hinauszuschieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teils ganz, oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten. Wenn die Behinderung länger als 30 Tage dauert, ist der Käufer berechtigt, hinsichtlich des noch nicht erfüllten Teils, vom Vertrag zurückzutreten. Verlängert sich die Lieferfrist oder wird der Verkäufer von seinen Verpflichtungen frei, so kann der Käufer hieraus keine Schadenersatzansprüche herleiten. Auf die genannten Umstände kann sich der Verkäufer nur berufen, wenn er den Käufer unverzüglich benachrichtigt. Somit werden Sie schnellst möglich benachrichtigt, falls ein Artikel nicht lieferbar ist (fehlende oder falsche Eigenbelieferung). Die Gegenleistungen werden zurückerstattet. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.

Sollten Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert werden, so möchten wir Sie darum bitten, den Schaden sofort beim Spediteur/Frachtdienst zu reklamieren, ggf. die Annahme zu verweigern sowie schnellstmöglich mit uns Kontakt aufzunehmen, damit wir unsere Rechte gegenüber dem Spediteur/Frachtdienst wahren können. Ihre Lieferung durch Joachim Welz ist nach der Übergabe an das Transportunternehmen versichert. Joachim Welz kann bei Verlust oder Beschädigung der Ware entsprechende Forderungen bei dem Transportunternehmen geltend machen. Verdeckte Mängel teilen Sie uns bitte ebenfalls nach ihrer Entdeckung mit, damit wir uns an unseren Vorlieferanten halten können. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.

5. Versand, Bezahlung, Verzug

Die Bezahlung der Ware erfolgt ausschließlich per Vorkasse. Die Rechnung liegt Ihrem Warenpaket bei.

Um Streit von vornherein zu vermeiden, sind die Preise und Zahlungsbedingungen klar definiert. Maßgeblich sind die am Bestelltag gültigen Preise. Bei offensichtlichen Fehlern, z.B. Irrtum oder Schreibfehler, behalten wir uns vor, den korrekten Preis zu veranschlagen. In diesem Fall erhalten Sie ein unverzügliches Rücktrittsrecht.

Alle Preise verstehen sich als Bruttopreise in EUR und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Beim Versendungskauf versteht sich der Preis zuzüglich Versandkosten.

Bei unseren Versandarten orientieren wir uns primär an Ihren Zustellwünschen. Die angebotenen Versandarten können Sie hier einsehen.

Die Versandkosten werden Ihnen bei jeder Bestellung separat mitgeteilt und ausgewiesen. Wünschen Sie eine Lieferung in das Ausland, so erfragen Sie bitte die genaue Höhe der Kosten für die Lieferung.

Wir behalten uns das Recht vor, einzelne Zahlungsarten, auch nach Ihrer Bestellung, auszuschließen. Wenn Sie per Vorkasse bezahlen, erhalten Sie eine elektronische Nachricht mit Angabe des zu zahlenden Betrages und unserer Bankdaten. Mit Gutschrift Ihrer Zahlung auf unsere Konten werden die bestellten Produkte bei Verfügbarkeit spätestens am folgenden Werktag nach Zahlungseingang an Sie versandt.

Bei Zahlung mit Kreditkarte wird die Ware nach Genehmigung der Transaktion durch Ihr Kreditkarteninstitut bei Verfügbarkeit spätestens am folgenden Werktag nach Genehmigung an Sie versandt. Wir belasten Ihr Kreditkartenkonto aber erst an dem Tag, an dem die Lieferung unser Haus verlässt.

Ebenso wird bei Bankeinzug / Elektronisches Lastschriftverfahren Ihr Konto erst am Tag des Versandes belastet. Somit ist bei den beiden letztgenannten Zahlungsarten der Rechnungsbetrag am Tag des Versandes fällig.

Bei Zahlart Nachnahme zahlen Sie bei der Übernahme der Sendung den Nachnahmebetrag bar zzgl. anfallender Nachnahmegebühren an den Postboten oder den Spediteur.

Rücklastschrift

Bei Zahlungsart Lastschrift hat Joachim Welz das Recht im Falle einer Rücklastschrift die entstandenen Rücklastschriftgebühren der Bank in Höhe von 10,67 Euro (incl. MWSt.) dem Kunden in Rechnung zu stellen, sofern der Kunde die Gründe der Rücklastschrift zu vertreten hat.

Der Kunde hat insbesondere folgende Gründe der Rücklastschrift zu vertreten:

a) fehlerhafte Angaben bei der Bankverbindung
b) fehlende Bankkontodeckung seitens des Kunden
c) Rücklastschrift des Einzahlungsbetrags durch den Kunden aus Gründen, die nicht durch Joachim Welz zu verantworten sind.

Kommt der Käufer in Zahlungsverzug, so ist Joachim Welz berechtigt, nach Paragraph 288 BGB Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls Joachim Welz ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist Joachim Welz berechtigt, diesen geltend zu machen.

6. Gewährleistung - Mängelhaftung

Bei Schäden an den von uns gelieferten Produkten und der Abwicklung von Gewährleistungsfällen sind wir bestrebt, eine für beide Seiten schnelle und unkomplizierte Lösung zu finden. Es gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Für bei uns erworbene Neuwaren räumen gilt die gesetzliche Gewährleistung.

7. Haftungsbeschränkungen

Sollte dem Käufer im Zusammenhang mit unseren Produkten ein Schaden entstanden sein, sind wir bestrebt, eine gute Lösung zu finden. Somit beschränkt sich unsere Haftung sowie die unserer Erfüllungsgehilfen bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen von nicht vertragswesentlichen Pflichten, durch deren Verletzung die Durchführung des Vertrags nicht gefährdet wird, haften wir sowie unsere Erfüllungsgehilfen nicht.

Joachim Welz haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht Ihre Ansprüche aus Produkthaftung oder aus Garantie. Weiter gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust Ihres Lebens sowie grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz auf Seiten von, Joachim Welz.

Unsere Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.

Wir haften nur für eigene Inhalte auf den Webseiten unseres Online- Shops.

8. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Joachim Welz.

Über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Dritter in die Vorbehaltsware hat uns der Kunde unverzüglich unter Übergabe der für eine Intervention notwendigen Unterlagen zu unterrichten; dies gilt auch für Beeinträchtigungen sonstiger Art. Unabhängig davon hat der Kunde bereits im Vorhinein die Dritten auf die an der Ware bestehenden Rechte hinzuweisen.

9. Datenschutz

Wir nehmen den Umgang mit Ihren persönlichen Informationen sehr ernst und erheben, verarbeiten und nutzen Ihre aufgenommenen Daten nach geltendem Recht.

Die Angabe Ihrer persönlichen Daten ist jedoch im Fall einer Bestellung und zur Kontaktaufnahme mit uns notwendig. Im Einzelnen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung der Bestellung, zur Lieferung der Waren, zur Prüfung der Bonität und für die Abwicklung der Zahlung. Diese Daten können an Beauftragte und gem. § 11 BDSG an sorgfältig ausgesuchte Geschäftspartner von uns übermittelt werden, etwa zum Zweck von Bonitätsprüfungen.

Wir verwenden Ihre Informationen auch, um mit Ihnen über Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und über Marketingangebote zu kommunizieren sowie dazu, unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihre Kundenkonten bei uns zu unterhalten und zu pflegen sowie dazu, Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Wir nutzen Ihre Informationen auch dazu, unseren Shop zu verbessern, einem Missbrauch unserer Website vorzubeugen oder einen Missbrauch zu entdecken oder Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen.

Sämtliche Daten werden von Joachim Welz vertraulich behandelt. Dem Auftraggeber steht das Recht zu, seine Einwilligung zu Marketing- und den oben genannten anderen Zwecken jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen bzw. Ihre Einwilligung zur Weitergabe zu widerrufen. Dies kann jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg (Joachim Welz, Dresdener Straße 22, 70794 Filderstadt) oder durch eine E- Mail an info@welz.biz erfolgen. Joachim Welz verpflichtet sich für den Fall des Widerrufes zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten, es sei denn, ein Bestellvorgang ist noch nicht vollständig abgewickelt.

10. Verpackungen

Verpackungen können Sie, wenn diese mit einem gelben Punkt versehen sind wie üblich entsorgen oder an uns zurücksenden. Bitte setzten Sie sich mit uns in Verbindung, wir werden die Verpackungen bei Ihnen abholen lassen. Für Sie entstehen hierbei keine Kosten.

11. Schlussbestimmungen

Die Geltung des UN- Kaufrechts wird ausgeschlossen, es gilt deutsches Recht. Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder des durch sie ergänzenden Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt. Sie bleiben für beide Teile wirksam. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU- Mitgliedstaat, ist unser Geschäftssitz ausschließlich Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag.

Kontakt

Joachim Welz
Dresdener Strasse 22
70794 Filderstadt
info@welz.biz
Telefon: 0711 / 709 36 05
Umsatzsteuer Identnummer: DE231511374


--- Beginn Rücksendeformular / Bitte hier abtrennen ---

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
An: Joachim Welz, Dresdener Straße 22, 70794 Filderstadt, Telefon: 0711 709 36 05 Telefax 0711 700 92 56, Mail: info@welz.biz

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*)

den von mir/uns (*)

abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/
die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

—    Bestellt am (*) ____________ /erhalten am (*) ________________

— Name des/der Verbraucher(s)

— Anschrift des/der Verbraucher(s)

— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

— Datum

--- Ende Rücksendeformular ---

Weiter